Haut- und Laserzentrum Freising

Traumfigur durch Kryolipolyse und Injektionslipolyse
Ohne Operation zur Traumfigur

Good-bye "Winke-Arm" und "Love-handles", welcome "Six-pack"

Kennen Sie das? Sie trainieren wie verrückt und nehmen immer an den falschen Stellen ab? Manche Problemstellen werden durch Diät und Traiing überhaupt nicht beeinflusst? Dann können wir helfen!

Mit dem hochinnovativen Z Lipo System ist es möglich, Fettdepots gezielt, dauerhaft und nichtinvasiv zu reduzieren. Bei diesem Verfahren werden die Fettdepots über einen längeren Zeitraum auf einen kontrollierten und sicheren Temperaturbereich herabgekühlt. 

http://zimmer-aesthetics.de/zlipo/

Cryolipolyse™ ist unter anderem für die Fettreduktion an Bauch, Hüfte, Taille, Oberschenkel (aussen und innen), Oberarme und dem Gesäß geeignet. Durch den gezielten Energieentzug mittels Kältebehandlung wird eine Apoptose der Fettzellen hervorgerufen. Dies führt letztendlich zur Zerstörung der Fettzellen (Apoptoseinduktion). Der vollständige Abbau und Abtransport der Fettzellen auf natürlichem Weg über das Lymphsystem ist nach etwa 10 – 12 Wochen abgeschlossen, d.h. Sie sehen den Erfolg der Behandlung erst nach 2-3 Monaten. Da das umliegende Gewebe im Vergleich zum Fettgewebe nicht auf Kälteanwendung reagiert, gilt die Behandlung als sicheres und schonendes, nichtinvasives Verfahren.

Mit den drei verschieden großen Applikatoren können alle in Frage kommenden Körperareale optimal behandelt werden. Individuelle Behandlungsprotokolle ermöglichen es dem Anwender, den Bedürfnissen jedes Patienten gerecht zu werden. Durch die Möglichkeit, ein gepulstes Vakuum einzustellen, wird schon während der Behandlung der Lymphabfluss und der Stoffwechsel positiv beeinflusst. Die Intensität lässt sich in 10 verschiedenen Stufen, auch während der Behandlung, einstellen.

 

Auf Wunsch kann die Kryolipolyse auch mit der Injektionslipolyse (Fett-weg Spritze)  kombiniert werden. Hierdurch lässt sich nochmals die Wirkung steigern. Zusätzlich zur Kälte wird ein Wirkstoff aus Soyabohnen, der Fett-auflösend wirkt, in das Fettgewebe gespritzt und verstärkt den Untergang der Fettzellen. Durch die anschliessende Stoßwellenbehandlung mit dem ZWavePro wird zum einen der injizierte Wirkstoff noch besser verteilt, zum anderen der Abransport angeregt. Das aufgelöste Fett wird dann über die Leber abgebaut. Studien und Erfahrungsberichte haben gezeigt: die intensive, nicht schmerzhafte Stoßwellenbehandlung nach einer Cryolipolyse™ sorgt nicht nur für besseren Fettabbau, sie regt gleichzeitig den Lymphabfluss an und erhöht die Hautstraffung.

https://www.network-globalhealth.com/network-globalhealth/forphysicians/network-lipolyse

Mit der Kombination von ZLipo, ZWavePro (Cryolipolyse™ und Stoßwelle) mit der Injektionslipolyse bieten wir die perfekte Kombinationsbehandlung für deutlich bessere Fettreduktion. Am Bauch können z.B. mehrere Zentimeter Umfangsreduktion bereits nach einer Sitzung erreicht werden. Das schöne dabei ist: es kommt gleichzeitig zu einer Hautstraffung!

Wir empfehlen eine Behandlungsphase von 4 Wochen in denen an Tag 1 und 30 eine ZLipo Behandlung durchgeführt wird. Unmittelbar danach und jeweils an Tagen 7, 14 und 21 wird eine ZWave Stoßwellentherapie durchgeführt um den Lymphabfluss zu stimulieren und das Gewebe zu straffen. 

Bei Kombination mit der Injektionslipolyse erfolgt diese unmittelbar nach der Kryolipolyse und vor der Stoßwellentherapie, die dann ebenso wöchentlich 4x wiederholt wird. Eine zweite Kryolipolyse Behandlung kann dann ggf. frühestens nach 8 Wochen erfolgen. 

Die Behandlung selbst ist vollkommen schmerzfrei und dauert insgesamt 90 min (ZLipo und ZWave). Die Injetionslipolyse ist in dem stark heruntergekühlten Gewebe ebenfalls fast vollständig schmerzfrei. Sie können gerne in dieser Zeit ein Buch lesen oder Musik hören. 

Fragen Sie uns! Sie werden begeistert sein!